Willkommen

Willkommen auf unserer Tourseite,

hier könnt ihr die Fahrradreise von Heiner, Karl-Josef und Jürgen um die Ostsee verfolgen.

Von Lübeck nach Osten geht es auf dem Ostseeküstenradweg über Polen mit Aufenthalt in Danzig. Weiter geht's nach Kaliningrad (gehört zu Russland), ebenfalls mit Aufenthalt und weiter über die Baltischen Länder: Litauen (hier über die Kurische Nehrung), mit den Städten Klaipėda und Palanga. Weiter nach Lettland und hier die Städte Liepāja, Ventspils, Kolka nach Riga, wo ein weiterer Aufenthalt erfolgt. Über die Stadt Tūja und der Grenzstadt Ainaži nach Estland. Über Pärnu bis Tallinn. Mit der Fähre setzen wir über von Tallinn nach Helsinki geht es mit einer Kombireise per Schiff und Fahrrad über die Schäreninseln. Weiter fahren wir immer Richtung Norden entlang der Finnischen Ostseeküste hoch bis an die Nordspitze des Finnischen Meerbusens, dem Grenzort Tornio (Finnland) bzw. Haparanda (Schweden). Von der nördlichsten Stadt an der Ostsee Töre geht es nach Luleå und nun zur Abwechslung weiter auf der Westseite der Ostsee Richtung Süden. In Stockholm werden wir wieder Pause machen und danach radeln wir auf dem süd-westlichen Bogen bis Göteborg (Schweden). Hier werden wir mit der Fähre nach Frederikshavn (Dänemark) übersetzen. Mit einem kurzen Abstecher nach Skagen (Zusammenfluss von Ost - und Nordsee), gehts weiter in Richtung Süden durch Schleswig Holstein und letztlich bis Lübeck wieder zurück! Ein Niederegger-Marzipan-Eis (mindestens 6 Kugeln) warten.

Abenteurer:
Heiner, Jurist a.D. und 4 Sterne Koch, bevorzugt die vegetarische Küche und garniert alle eigenen Speisen mit Süßkram, einschließlich Schokolade (sieht man ihm trotzdem nicht an). Besitzt die größte Fitness im Team und wird als Spitze, den Anderen den nötigen Windschatten einfahren. Äusserst lernfähig, was Fahrradtreckingtouren angeht. Die zwei 2x1m großen Badetücher der Vortour wurden durch mittlerweile durch leichte Fleecetücher ersetzt. Sehr anspruchlos, nur beim Rotwein besteht er auf ein adäquates Trinkgefäß (Plastiknapf geht gar nicht!). Vater von 3 erwachsenen Kindern und viel beschäftigter Haus- und Ehemann seiner lieben Frau Ulrike! Frei schaffender Künstler (Skulpturen) mit erfolgreichen Ausstellungen in nahmhaften Galerien!

Karl-Josef, Pflegedirektor a.D. eines Krankenhauses in Düsseldorf. Fotokünstler und Filmemacher, wird für die Navigation zuständig sein. Technisch versiert in Fahrradtechnik und sehr erfolgreich im Aufspüren von Unterkünften ein wichtiger Baustein für das Gelingen der Tour. Wird die Zeit bis zum Start der Tour nutzen, sich vielfältige Kochkünste von seiner talentierten Frau Ellen beibringen zu lassen, die er leider bis auf Kaffeekochen zur Zeit noch nicht besitzt. Er ist stolzer Vater von 4 Kindern, die ihm alles bedeuten. Neben seinen handwerklichen Fähigkeiten ist er begeisterter Aquarianer, kann aber nicht angeln, was uns auf der Ostseetour zugute kommen könnte. Auch Karl-Josef übt sich im modelieren von Skulpturen.

Jürgen, Maschinenbauingenieur (ab 01.06.2013 auch a.D.), bringt die Erfahrung von diversen Fahrradtreckingtouren mit, so u.a. Neuseeland, Irland, Madagaskar, Island, Masuren und viele Flussradtouren in Deutschland und im nahen Ausland. Bestrebt das nötige Equipment immer weiter zu optimieren und im Gewicht zu reduzieren. Bevorzugt Strecken durch einsame und verkehrsarme Gegenden. Kocht gerne im Freien, in dem er alle Zutaten und das Kochgeschirr um sich herum stellt und dann geht es auf einem Benzinkocher zur Sache. Hofft, sein Übergewicht durch die sportlichen Herausforderungen der Tour zu reduzieren. Jürgen singt gerne und manche meinen auch nicht schlecht. Um seine Gitarre mitzunehmen, fehlt leider der nötige Stauraum. Er ist Vater von 2 Söhnen ebenfalls verheiratet und wird seiner Elisabeth während der Abwesenheit kräftig fehlen. Es ist die erste Fahrradtour seines Lebens, bei der Zeit keine Rolle spielt.